Imagine Vividly

   



Dieser Blog  ist am 1. Juli 2019 stillgelegt worden. 

Storytelling - Geschichten erzählen

 

Imagine Vividly ist eine umfassende und glänzend geschriebene Anleitung der Geschichtsschreibung im Stil der Erzählmethode Storytelling. Alexandra Grass zieht in ihrer originellen Publikation die Summe ihrer Beschäftigung mit Unternehmensgeschichten. Lebendig und erfrischend zeichnet sie ein Bild von ihren erzählerischen Anfängen in den 1990er Jahren bis zum Storytelling der Gegenwart. In eleganter Prosa lässt Alexandra Grass uns die Kultur dieser Erzählart besser verstehen.

 

About Alexandra Grass

Alexandra Grass wird 1973 in Lemgo geboren und wächst in einem Umfeld von Ideenreichtum und Schaffenskraft auf. Während der Vater, ein deutscher Ingenieur, ein innovatives Unternehmen aufbaut, erkennt die Mutter Alexandras künstlerischen Fähigkeiten und prophezeit der Tochter ein Leben als Globetrotter oder Trendsetter. Wie recht sie behalten soll, zeigt ein Blick auf die Vita der Autorin. Alexandra Grass hat in Bielefeld, Paris und an der Universität der Künste in Berlin mit Abschluss studiert. Sie gilt als Ideengeberin und arbeitete Weg weisend im Bereich "reenactment" der historischen Dokumentation. Für SpiegelTV suchte sie außergewöhnliche Drehorte und ist an Fernsehproduktionen für ZDF, VOX und XXP beteiligt. Mit der Galerie gruppe10 entsteht Anfang 2000 ein einzigartiges Projekt, dass die Strukturen des elitären Kunstmarktes ad absurdum führt. Lange bevor Innenräume allerorts professionell begrünt werden, schöpft Alexandra Grass 2011 eine Oase in einem Ladenlokal und gibt die Pflanzen auf dem Zenit ihrer Blüte dem Verfall anheim. "as if there was a tomorrow" nennt Alexandra Grass den Garten, um nur eines ihrer zukunftsweisenden Projekte zu nennen. Seit den 1990er Jahren beschäftigt sich Alexandra Grass mit neuen Formen der Unternehmenskommunikation und legt damit den Grundstein für das heutige Storytelling. Unter dem Pseudonym "ImagineVividly" entstehen Erzählungen für Chanel, Fendi, Gucci, Hermès, Isabel Marant, Louis Vuitton, Lufthansa und viele weitere Marken. Heute lebt Alexandra Grass mit ihrer Familie in Bielefeld und in Wien. 



Gästebuch

374 Einträge auf 19 Seiten
Elena Neumann
07.04.2019 20:01:02
Sehr schön, das Bild passt wie dafür gemacht in unsere Wohnung. Leinwand sieht hochwertig aus. Danke
Kerstin Goldmann
06.04.2019 10:46:54
Zuerst einmal ein großes Kompliment!!! Dieser Bolgbeitrag über eure ffiktive Reise nach Marrakesch ist wirklich sehr gelungen.
Man kann ja gar nicht mehr aufhören zu lesen und eure Gemälde sind sehr schön und ansprechend. Ich kam mir beim Lesen vor als ob ich selbst in Marrakesch mit euch gewesen wäre. SUPER !!! LG
Lidia Samann
05.04.2019 06:55:58
Eine richtig starke, in sich geschlossene Geschichte mit Bildern - sensationell.
Andreas Malesevic
04.04.2019 20:29:58
Wunderschön! Meine vier Tage in Marrakesch sind wieder voll im Kopf!
Miriam Stamm
04.04.2019 06:42:12
Vielen Dank für das wunderschöne Bild und den freundlichen Kontakt. Freue mich auf die Geschichte über Marrakesch.
Liebe Grüße aus Aachen...
Andrea Karle
31.03.2019 15:22:43
Toll sind sie, Deine neuesten Bilder!!!
Sophia Giatmeniti
29.03.2019 10:36:31
Deine neuen Bilder sind wunderschön und das Thema spricht mich persönlich sehr an, da ich im Herbst nach Marrakesch reisen möchte. Vielleicht kaufe ich eines deiner Bilder als „­Vor-­der/­Reise/­Souvenir“­. Ich hoffe doch, die Bilder werden zu kaufen sein? Viele Grüße aus München!
Katja Krämer
27.03.2019 06:33:45
Alles top! Wunderschönes Bild & ergreifende Geschichte.
Cornelia Echevarria
25.03.2019 16:21:38
Sehr schöne Sachen! Top! Sehr empfehlenswert!
Elvira Algic
24.03.2019 12:43:58
Der Autorin gelingt es spielend, die Leserin/den Leser für das weitreichende Thema zu gewinnen und zu begeistern. - Man kann gar nicht aufhören zu lesen.
Mit einer, dem Zeitgeist entsprechenden Sprache und aussagefähigen Bildern/Zeichnungen hat der Blog einen sehr hohen Informationsgehalt, wirkt zugleich inspirierend und weckt Interesse für mehr.
Johanna Zadel
24.03.2019 08:38:29
Was ziehe ich an? Wie oft stellt man sich morgens diese Frage, obwohl man vor einem prall gefüllten Kleiderschrank steht? Imagine Vividly zeigt in dieser Woche die Teile, die jede Garderobe bereichern und wie man sie so abwechslungsreich kombiniert, dass man immer entspannt gut angezogen ist.
Antje Hahn
23.03.2019 14:26:55
Vielen Dank für die tollen Fashion Tipps!
Franka Nell
23.03.2019 11:38:43
Die intelligente Schreibweise, die Kunst zwei Dinge miteinander in Verbindung zu bringen und die verbale Treffsicherheit sorgen immer wieder dafür, dass man Imagine Vividly treu bleibt.
Inga Haferbeck
21.03.2019 21:19:18
Kleider machen Leute. Die Kleidung eines Menschen, egal ob Sari, Kimono oder Anzug, ist ein essenzieller Code seiner Kultur, Klasse, Persönlichkeit oder sogar Religion. Die Idee zu diesem Blog ist dahingehend äusserst wertvoll!
Valerie Krüger
20.03.2019 11:49:57
Wer erinnert sich nicht gern an die Geschichten seiner Kindheit? Als die Ferien ewig lang erschienen, die Freunde die man hatte die besten waren, und die Sonne jeden Tag lachte. Ein großes DANKE für ein wiedergefundenes Gefühl!
Verena Zimmermann
18.03.2019 10:39:53
Der ideale Blog um sich's auf der Couch gemütlich zu machen und mal abzuschalten.
Carolin Vogelmayer
18.03.2019 00:08:26
Top, top, top! Einfach super geschrieben. Liebe Grüße aus München.
Corinna Kowert
15.03.2019 09:57:14
Jede Zeile ist es wert gelesen zu werden!
Henrike Jacob
12.03.2019 20:36:12
Ich bin total begeistert!
Julia Kröger
12.03.2019 10:31:57
Mein neues Morgenritual: Imagine Vividly öffnen, lesen und nach kurzer Einwirkzeit bin ich glücklich und starte frisch in den Tag. Schade, dass es dich nur freitags gibt ...
Anzeigen: 5  10   20